Grundschule
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

AK Minilabor – Interaktive Angebote für den Chemieunterricht

Der Arbeitskreis rund um Dr. Franz Kappenberg befasst sich schon lange mit dem Thema „Computer im Chemieunterricht“. Für das Lernen zuhause hält vor allem das AK MiniLabor diverse interaktive Angebote bereit. Zusätzlich lohnt sich aber auch ein Blick auf die Hauptseite des Arbeitskreises.

Das AK MiniLabor bietet eine umfassende Lernsammlung, die vom Lückentext über Quizspiele und Animationen bis hin zu Übungs- und Rechenaufgaben reicht. Schülerinnen und Schüler können sich beispielsweise die Abläufe vieler chemischer Reaktionen auf Teilchenebene anschauen, u. a. die Reaktion von Salzsäure mit Natronlauge. Außerdem sind ein Formeltrainer und verschiedene Taschenrechner (pH-Rechner, Mol-Rechner, …) vorhanden.

Um interessierten Chemielehrerinnen und -lehrern einen Überblick über das kostenlose Angebot zu geben, hat der Arbeitskreis nun zusätzlich zum ausführlichen Handbuch eine Schnellübersicht für das AK MiniLabor erstellt.