Grundschule
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II

Umsetzungshilfe für Fernunterricht

Digalitsierung ist die technische Basis, um angesichts der Corona-Krise Lernen zu organisieren und mit Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen zu kommunizieren, den persönlichen Kontakt aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Die Arbeitsaufträge selbst hingegen sollten eben nicht „durchdigitalisiert“ werden. Vielmehr geht es darum, dass die Schülerinnen und Schüler sie auch „analog“, handelnd und erlebend ausführen können.

Die Grundstruktur von Unterricht bleibt auch für den Fernunterricht bestehen:

Es ändert sich das „Wie“. Zum Beispiel: Wie werden Lerninhalte bereitgestellt? Wie wird kommuniziert? Und dieses „Wie“ passt sich mit der Weiterentwicklung des Fernunterrichtes an.

Unter dem Motto „vorbereiten – starten – erweitern“ hat Pascal Koller aus Basel eine Umsetzungshilfe für Fernunterricht entwickelt. Sie ist unter www.onlineschule.org in der jeweiligen aktuellen Fassung abrufbar.

[Text entnommen und verändert aus www.onlineschule.org]